Schweiz Deutschland
Frühling

Idyllische Schweiz - von Appenzell bis Zürichsee

Tour-Nr.: 669

Unsere 5-Tage-Reise zeigt Ihnen das Appenzeller Land, die Kultur- und Wirtschaftsmetropole St. Gallen, die Rosenstadt Rapperswil am Zürichsee, mit Chur die älteste Stadt der Schweiz und den traditionsreichen Ferienort Arosa. Besondere Bahn-Erlebnisse bieten die Fahrten mit dem Voralpen- und dem Arosa-Express.

1. Tag: Anreise - Bodensee – Sargans im Heidiland

Die Anreise führt über Ulm zunächst zum Bodensee. Sie verbringen die Mittagspause in Lindau und beziehen am Nachmittag Ihre Zimmer im 3* Hotel Post und dessen Dependance im Zentrum von Sargans im Kanton St. Gallen. Zum Abendessen servieren Ihre Gastgeber ein 4-Gang-Menü.

2. Tag: Rundfahrt durch das Appenzellerland

Nach dem Frühstück starten Sie zu einer Rundfahrt durch das Appenzeller Land, die immer wieder traumhafte Ausblicke über den Bodensee oder in die typische Hügellandschaft bietet. Bei einer Dorfführung in Appenzell lernen Sie nicht nur den malerischen Stadtkern kennen, sondern kommen auch in den Genuss des Appenzeller Käses. Anschließend haben Sie noch Zeit den Hauptort des Schweizer Kantons Appenzell Innerrhoden bei einem Bummel durch die Hauptgasse mit ihren bunten Häusern zu erkunden. Zum Abendessen sind Sie wieder im Hotel.

3. Tag.: St. Gallen - Voralpen-Express - Rapperswil am Zürichsee

Erstes Ziel des Tages ist die Ostschweizer Kultur- und Wirtschaftsmetropole St. Gallen. Bei einem geführten Rundgang tauchen Sie ein in die Geschichte der Stadt, deren Stiftsbezirk mit seiner prachtvollen barocken Kathedrale und der Stiftsbibliothek ein historisches Ensemble bildet, das seit 1983 zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Anschließend legen Sie im komfortablen Voralpen-Express eine attraktive Strecke durch eine der schönsten voralpinen Berg- und Seenlandschaften der Schweiz zurück. Die einstündige Zugfahrt führt über das mit 99 m höchste Eisenbahnviadukt der Schweiz und das hügelige Toggenburg nach Rapperswil am Zürichsee. Hier verbringen Sie den Nachmittag und können sich von der malerischen Altstadt mit mittelalterlichem Schloss, der längsten Fussgänger-Holzbrücke der Schweiz, 20.000 Rosenpflanzen und der wundervollen Seepromenade verzaubern lassen. Entlang des Walensees kehren Sie nach Sargans zurück.

4. Tag: Chur - Arosabahn - Arosa

Heute machen Sie sich nach dem Frühstück auf zu einem Besuch von Chur, der Hauptstadt des Kantons Graubünden. Sie lernen die hübsche Altstadt und ihre Sehenswürdigkeiten bei einem geführten Rundgang kennen und können danach noch zwischen Stadtmauer, Malteserturm und Obertor auf Erkundungstour gehen. Im Anschluss geht es mit einer Schmalspurbahn von Chur nach Arosa. An der Stadtgrenze von Chur wird der rote Zug zur Gebirgsbahn und windet sich durch das wilde Schanfigger Tal hinauf nach Arosa. Auf der nur 26 km langen Strecke klettert der Zug über tausend Meter hoch. Erkunden Sie in der anschließenden Freizeit den traditionsreichen Bündner Ferienort Arosa, der am Ende des romantischen Tals auf rund 1800m inmitten einer imposanten Gipfelwelt liegt. Zum Abendessen erwarten Sie Ihre Gastgeber in Sargans zurück.

5. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied vom Heidiland und treten die Rückreise an.

Termine & Preise
01. Mai - 05. Mai 2019
im DZ€ 645,-
EZ-Zuschlag€ 100,-
Aufpreis Panorama-Sitz€ 12,50
28. Aug. - 01. Sept. 2019
im DZ€ 645,-
EZ-Zuschlag€ 100,-
Aufpreis Panorama-Sitz€ 12,50
© RhB/Geiger/Homberger
© Switzerland Cheese Marketing GmbH
Leistungen
  • Reise im komfortablen Fernreisebus
  • 4 Übernachtungen im 3* Hotel in Sargans inkl. Frühstücksbuffet
  • 4 Abendessen im Hotel (Menü oder Buffet)
  • Rundfahrt Appenzeller Land mit geführtem Rundgang Appenzell & Käseprobe
  • Geführter Rundgang St. Gallen
  • Fahrt mit dem Voralpen-Express von St. Gallen nach Rapperswil am Zürichsee in der 2. Klasse
  • Ausflug Chur & Arosa inkl. Stadtführung Chur
  • Bahnfahrt nach Arosa in der 2. Klasse ab/bis Chur
  • örtliche Fremdenverkehrsabgabe
  • kostenloses RMV-Ticket
    zur Zustiegsstelle und retour
Unterkunft

Sie wohnen im 3* Hotel Post in Sargans und dessen Nebengebäude im Zentrum von Sargans im Heidiland. Alle Zimmer sind mit Bad oder DU/WC, Föhn und Sat-TV ausgestattet. Das Hotel verfügt über eine Bar, Gartenrestaurant, Wintergarten, Post-Stube, Sargans-Stube, Restaurant und kostenfreies W-LAN im ganzen Haus.

© Frankfurter Nachrichten 2018
created by vistabus.de