Polen
Silvesterreisen

Jahreswechsel im Schlosshotel Wiechlice

Silvester am Fuss des polnischen Riesengebirges

Tour-Nr.: 997
1. Tag: Anreise ins Schlosshotel

Über Dresden und Bautzen reisen Sie nach Polen, beziehen Ihre Zimmer im Schlosshotel Wiechlice und nehmen im Hotelrestaurant Platz zum Abendessen.

2. Tag: Riesengebirgsrundfahrt

Heute lernen Sie das Riesengebirge bei einer Rundfahrt kennen. Es bildet die natürliche Grenze zwischen Schlesien und Böhmen und nur ein Drittel des Gebirges liegt auf der polnischen Seite. Der höchste Berg, die Schneekoppe, ist gerade zur Winterzeit ein Augenschmaus. Sie besuchen Sie die berühmte Stabkirche Wang, die aus Norwegen hierher gebracht und wieder aufgebaut wurde, und das spätbarocke Schloss Stonsdorf.

3. Tag: Rundfahrt durch Schlesien

Bei der heutigen Rundfahrt durch Schlesien erfahren Sie Geschichte hautnah. Ein Ziel ist der Jelenia Gora /Grünberg mit der sehenswerten spätgotischen St. Hedwigskirche. Sie unterbrechen die Rückfahrt zum Hotel für einen Besuch eines Weinguts mit Weinprobe. So eingestimmt feiern Sie am Abend ein rauschendes Fest zum Jahreswechsel. Bei einem 4-Gänge-Menü mit Getränken und Livemusik starten Sie ins Jahr 2019.

4. Tag: Breslau

Nach einem gemütlichen Neujahrsfrühstück, startet ein Busausflug nach Breslau, eine der schönsten Städte Polens. Die Stadt an der Oder blickt auf eine bewegende Geschichte zurück, empfängt Sie mit einer beeindruckenden Architektur und zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Im Anschluss an die Stadtführung haben Sie noch etwas Zeit, Breslau auf eigene Faust zu erkunden.

5. Tag: Rückreise

Heute heißt es Abschied nehmen. Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Termine & Preise
29. Dez. - 02. Jan. 2019
im DZ€ 599,-
EZ-Zuschlag€ 100,-
©  Kamila i Wojtek Cyganek - shutterstock.com
© pillerss-fotolia.com
© Daniel Kühne-fotolia.com
© Jerzy Zajac
Leistungen
  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 4 Übernachtungen im Schlosshotel Wiechlice inkl. Frühstücksbuffet
  • 3 Abendessen im Hotel
  • Silvesterfeier im Schlosshotel mit festlichem 4-Gänge-Menü, Imbiss-Buffet mit kalten Vorspeisen, Mitternachtssnack, Live Musik, Feuerwerk und ausgewählte Getränke
  • 1 Glast Sekt am Silvesterabend
  • Nutzung des Wellnessbereiches im Hotel mit Schwimmbad, Sauna und Fitnessbereich
  • Riesengebirgsrundfahrt mit Stopp an der Kirche Wang und Schloss Stonsdorf inkl. Kaffee und Schlesischen Streuselkuchen
  • Rundfahrt durch Schlesien nach Grünberg mit Besuch eines Weinguts inkl. Weinprobe
  • Tagesausflug nach Breslau inkl. Stadtführung
  • reisewelt Reiseleitung vor Ort
Unterkunft

Jahrhundertelang war Schloss Wiechlice ein Paradies für den Hochadel, 2012 wurde das Schlosshotel Wichelsdorf mit dem Ehrenpreis „Perle des Tourismus“ ausgezeichnet. Eingebettet in einen malerischen Schlosspark liegt es in der Woiwodschaft Lebus rund 60 km östlich von Bad Muskau. Der große Wellnessbereich umfaßt neben verschiedenen Saunen, einen Hammam und eine Schwimmbar. Besonders viel Wert wird in Schloss Wiechlice auf Küche und Gastronomie gelegt. In den vier stilvollen Räumen des Restaurants können Sie die traditionelle polnische Kochkunst genießen. Zur Ausstattung der Zimmer gehört ein Bad mit Dusche (ebenerdig), Föhn, WLAN und Sat-TV.

Wichtige Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Veranstalter: reisewelt Teiser & Hüter GmbH
Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters
 

© Frankfurter Nachrichten 2018
created by vistabus.de