Deutschland
Adventreisen

Zauberhafter Vogtländischer Advent

Tour-Nr.: 712

Das Vogtland im Vierländereck von Sachsen, Thüringen, Bayern und Böhmen lockt im Advent mit reizvollen Landschaften und Bergmannsbräuchen, Räucherkerzen und Plauener Spitzen. Stimmungsvoller Höhepunkt dieser Adventreise ist die große Bergparade beim Lichtelfest in Schneeberg.

1. Tag: Anreise über Bamberg ins Vogtland

Sie reisen am Morgen ins fränkische Bamberg und haben dort Freizeit für einen Bummel über den Weihnachtsmarkt und zur Mittagspause. Anschließend führt die Reise vorbei an Bayreuth und Hof nach Plauen. Hier beziehen Sie Ihre Zimmer des in der Fußgängerzone gelegenen 4* Hotel Alexandra und starten danach zu einem geführten Rundgang durch die historische Altstadt der liebenswerten Spitzen-Stadt Plauen. Nach dem Abendessen können Sie noch eine Runde über den Plauener Weihnachtsmarkt drehen.

2. Tag: Fichtelberg, Räucherkerzen & Bergparade Schneeberg

Am Vormittag besuchen Sie Oberwiesenthal und können den zauberhaften Blick vom Fichtelberg ins Land genießen. Nach dem Besuch einer Räucherkerzenmanufaktur geht die Fahrt in die Bergstadt Schneeberg, wo an diesem Wochenende das einzigartige Lichtelfest gefeiert wird. Sie haben Freizeit zum Besuch des stimmungsvollen Weihnachtsmarkts und erleben am frühen Abend die große Bergparade mit dem Musikkorps der Bergstadt Schneeberg. Anschließend fahren Sie zurück ins Hotel, wo der Tisch zum etwas späteren Abendessen gedeckt ist.

3. Tag: Bergmannsvesper - Musikwinkel - Plauen

Heute werden Sie zum Bergmann auf Zeit. Im Besucherbergwerk der Grube Tannenberg, einem ehemaligen Zinnrevier, erleben Sie 80 m unter Tage eine traditionelle Bergmannsweihnacht mit Musik, Andacht, rustikalem Mittagsbrot und Glühwein. Außerdem führt der Ausflug in den Musikwinkel des Vogtlandes. Sie sehen in Klingenthal die modernste Großschanze Europas, hören von Weltmeistern und Instrumentenbauern und erleben in einer Schauwerkstatt wie Plauener Spitze entsteht. In Plauen bleibt Zeit für individuelle Unternehmungen. Abends bedienen Sie sich am rustikalen Spezialitäten-Buffet.

4. Tag: Coburg - Rückreise

Nach dem Frühstück reisen Sie durch Oberfranken nach Coburg. Dort verwandelt sich der romantische Marktplatz, eingebettet zwischen historischem Rathaus und der alten herzoglichen Kanzlei, im Advent in eine kleine Weihnachtsstadt. Nach etwas Freizeit für einen Stadt- und Weihnachtsmarktbummel treten Sie am frühen Nachmittag die Rückreise an.

Termine & Preise
08. Dez. - 11. Dez. 2018
im DZ€ 389,-
EZ-Zuschlag€ 54,-
Aufpreis Panorama-Sitz€ 10,-
© TI Klingenthal
© TI Klingenthal
Leistungen
  • Reise im komfortablen Fernreisebus
  • 3 Übernachtungen im 4* Hotel Alexandra inkl. Frühstücksbuffet
  • 3 Abendessen (3-Gang-Menü oder Buffet) im Hotel
  • Begrüßungsgetränk
  • Stadtführung Plauen
  • Rundfahrt am 2. Tag inkl. Führung Räucherkerzenmanufaktur und Besuch von Oberwiesenthal und Schneeberger Lichtelfest mit Bergparade
  • geführte Rundfahrt Vogtland am 3. Tag inkl. Eintritt & Führung Besucherbergwerk, Vesper und Besichtigung Schauwerkstatt Plauener Spitze
  • Besuch Bamberg und Coburg
  • kostenloses RMV-Ticket
    zur Zustiegsstelle und retour
Unterkunft

Im Herzen von Plauen, in bester Lage mitten in der Fußgängerzone begrüßt das familiengeführte 4* Hotel Alexandra seit 160 Jahren seine Gäste. Alle Zimmer sind mit Bad oder DU/WC, Föhn, Safe und Sat-TV ausgestattet. Das Caféstübchen „Wien“ lädt zum gemütlichen Verweilen bei Kaffee und Kuchen ein. Ein beliebter Treffpunkt - vor und nach dem Essen, - ist die „Blue Bar“.

Wichtige Hinweise

Programmänderungen vorbehalten!

© Frankfurter Nachrichten 2018
created by vistabus.de