Tschechien
Weihnachtsreisen

Weihnachten in Südböhmen

1. Tag: Anreise nach Budweis

Die Anreise führt über Regensburg und durch den Bayerischen Wald nach Budweis ins gebuchte 4 * Hotel Savoy. Dort werden Sie mit einem Begrüßungscocktail Willkommen geheißen. Vielleicht erkunden Sie vor dem Abendessen die nahe gelegene Altstadt oder besuchen Sie den Weihnachtsmarkt.

2. Tag: Budweis

Nach dem Frühstück steht deine geführte Stadtbesichtigung auf dem Programm. Elegante Bürgerhäuser, die einen der größten Marktplätze Europas säumen, das märchenhafte spätgotische Haus „Solnice“, sowie ein ausgezeichnetes Brauhaus, in dem das original Budweiser-Bier gebraut wird – all das und noch viel mehr erwartet Sie in der südböhmischen Metropole České Budějovice (Budweis). Diese Stadt, die sich über die Jahrhunderte ihren historischen Charakter bewahrt hat, ist zugleich das moderne Zentrum der Region. Versüßen Sie sich Ihren Aufenthalt mit einem Humpen des weltberühmten Budweiser-Bieres und lassen Sie diese schöne Stadt auf sich wirken. Am Nachmittag erwartet Sie das Hotel mit einem kleinen Weihnachtsprogramm, bevor Sie den Heiligabend mit einem festlichen Menü und einer Weihnachtsfeier genießen.

3. Tag: Rundfahrt Südböhmen

Heute begleitet Sie ein Reiseleiter durch Südböhmen. Die bezaubernde Region um Třeboň (Wittingau) gehört zu den malerischsten Landschaften Tschechiens. Die hiesige romantische Natur wird schon seit dem 14. Jahrhundert behutsam von den Menschen gehegt und gepflegt. So entstanden über 6000 Teiche, zahlreiche kleine Inseln und geheimnisvolle Sümpfe und Moore, die unzähligen seltenen Tier- und Pflanzenarten eine Heimat bieten. Das gesamte Gebiet säumen mittelalterliche Burgen und Renaissancestädte, die perfekt mit der umliegenden Natur harmonisieren. Das Landschaftsschutzgebiet Třeboňsko gehört übrigens zu den UNESCO-Biosphärenreservaten. Das elegante Schloss im Renaissancestil spiegelt sich auf der Wasseroberfläche des Teiches Vajgar und ist seit Jahrhunderten das Wahrzeichen von Jindřichův Hradec (Neuhaus). Die außerordentlich günstige Lage an der Kreuzung wichtiger Handelsstraßen ließ die Geschäfte der Stadt erblühen. Dank seiner jahrhundertealten Tradition ist Jindřichův Hradec bis heute ein lebendiges gesellschaftliches und kulturelles Zentrum mit vielen architektonischen und künstlerischen Denkmälern.

4. Tag: Krumau

Nach dem Frühstück geht es nach Krumau. Böhmisch Krumau ist eine der schönsten Städte der Tschechischen Republik. Der Stadtkern mit engen mittelalterlichen Gassen und Renaissancehäusern wird durch das umfangreiche Burg- und Schlossareal ergänzt, nach der Prager Burg das zweitgrößte Schlosskomplex der Tschechischen Republik. Danach haben Sie noch Zeit Krumau auf eigene Faust zu erkunden.

5. Tag: Rückreise

Heute geht Ihre Zeitreise ins Mittelalter zu Ende. Sie fahren durch das romantische Moldautal vorbei am Lipno Stausee durch den Bayerischen Wald zurück ins Rhein-Main-Gebiet.

Termine & Preise
23. Dez. - 27. Dez. 2017Tour-Nr.: 619
im DZ€ 449,-
EZ Zuschlag€ 72,-
Panorama-Sitz (über Internet nicht buchbar)€ 12,50
© kohy-fotolia.com
© CzechTourism.comCzechTourism.com
© Peter Eckert
Leistungen
  • Reise im komfortablen Fernreisebus
  • 4 Übernachtungen im 4* Hotel Savoy in Budweis inkl. Frühstücksbüffet
  • 2 Abendessen (3-Gang-Menü)
  • 1 festliches Abendessen (4-Gang-Menü) am 24.12.
  • 1 Abendessen (4-Gang-Menü) am 25.12.
  • 1 Weihnachtsfeier am 24.12.
  • 1 kleines Weihnachtsprogramm mit Liedern, Gebäck, Kaffee und kleinem Präsent am 24.12.
  • Stadtführung Budweis
  • geführte Südböhmen-Rundfahrt
  • Reiseleitung Krumau
  • kostenloses RMV-Ticket zur Zustiegsstelle und retour
     
Unterkunft

Das 4* Hotel Savoy in Budweis liegt im Herzen der tschechischen Budweis, nur wenige Schritte vom historischen Stadtzentrum entfernt. Die Zimmer sind ausgestattet mit Sat-TV, Bad oder DU/WC ausgestattet.

© Frankfurter Nachrichten 2017
created by vistabus.de